Webpräsenz des SFM e. V.

Autor: Thomas Eichner (Seite 1 von 2)

1.Lauf Carrera 132 DTM

 

Die 132iger Carrera DTM Serie des SFM startete am 28.2. endlich in ihre neue Saison. Dazu trafen 10 Fahrer ein, die auf der neu umgebauten Strecke sehen wollten, wo sie stehen und was mit ihren Rennboliden (noch) so geht. Bereits das Training bot spannende Einblicke in das, was später im Rennen zu sehen sein sollte… Weiterlesen

Share

Carrera DTM 6.Lauf 2019

Am Freitag, dem 13.09. wurde auf dem Ottonenring wieder 132iger DTM gefahren. In der Vereinsserie kämpften wieder 12 Fahrerinnen und Fahrer um Punkte in der Meisterschaft. Ob das Datum einen gewissen Einfluss haben sollte, werden wir gleich erfahren. Nur soviel, Platz 13 gibt es heute nicht und mit „Pinky“ wurde unter anderem ein neues Auto auf der Strecke gesichtet… Weiterlesen

Share

Läufe 7 und 8 GT3 digital

Gestern gingen nach der Sommerpause auch die GT-Boliden wieder an den Start. Lauf 7 und 8 standen auf dem Programm und 8 Fahrer traten mit 4 verschiedenen Herstellern an. Darunter war auch der brandneue Porsche 991 RSR, wo keiner genau wusste, wie er sich gegenüber den anderen, vor allem auch seinem Vorgänger, einordnen würde. Nur soviel, es war ein Bilderbuchtag für Porsche… Weiterlesen

Share

2. Lauf Sideways Gruppe 5

 

Am 3.5. fand der nächste Lauf der Gruppe 5 Boliden statt, wo 8 Fahrer an den Start gingen. Neben dem Serienneuling Paul Puzin, der einen Lancia Beta pilotierte, fanden sich auch die Meisterschaftsführenden Thomas Eichner, Niclas Apel und Tim Borchard ein, um weitere wertvolle Punkte zu sammeln.

Im Training wurde noch fleißig geschraubt, um diese Monster bestmöglich auf die Strecke abzustimmen. So war es in der anschließenden Quali wieder mal der Porsche 935 von Thomas Eichner, der die schnellste Runde auf dem Ottonenring fuhr. Auf Platz 2 folgten dicht dahinter Niclas Apel im BMW M1 und unser Youngster Hans Brüß fuhr erstmals in der seiner noch jungen Slotcar Karriere auf Platz 3. Er zeigte damit einmal mehr sein Potential, wenn er es nur mal im ganzen Rennen umsetzen würde!

Weiterlesen

Share
« Ältere Beiträge